Der Körpergeruch enthält zahlreiche Informationen. Die Zusammensetzung des Geruchs kann so beim Menschen Auskunft über das Geschlecht, den emotionalen Zustand oder die genetische Verwandtschaft geben. Viele dieser geruchlichen Botschaften sind für uns zwar nicht bewusst wahrnehmbar, beeinflussen aber mitunter auf unbewusster Ebene unser Verhalten. Bei Ekel oder Angst enthält der Schweiß beispielsweise Geruchsstoffe, die andere Menschen unbewusst in einen Alarmzustand versetzen. Solche geruchlich übertragenen Botschaften werden als Chemosignale bezeichnet. 1 [...] weiterlesen
  • 1